Liebesschwur

Grammatik Substantiv
Worttrennung Lie-bes-schwur

Typische Verbindungen zu ›Liebesschwur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liebesschwur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Liebesschwur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn sie doch einmal an ihn geraten sollten, dann glauben sie seinen Liebesschwüren nur zu gern.
Die Zeit, 17.09.2001, Nr. 38
Es sind nicht nur Liebesschwüre, die ausgetauscht werden, wenn zwei sich gefunden haben.
Die Welt, 05.08.1999
Lange Vorwürfe, weiche Liebesschwüre, am Ende Klagen - nein, nein, es war gut so.
Morris, Gerda: Brigitte wehrt sich, Düsseldorf: Iltis 1952, S. 199
Der Brief enthielt nichts als diese sachlichen Mitteilungen, keinen Liebesschwur, keinen Sehnsuchtsschrei.
Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 396
Giocondas Liebesschwüre hält Enzo dennoch für blanken Hass, er glaubt ihr nicht.
Fath, Rolf: Werke - G. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 6166
Zitationshilfe
„Liebesschwur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebesschwur>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebesromanze
Liebesroman
Liebesritual
Liebesrausch
Liebesraserei
Liebesseufzer
Liebesspiel
Liebesszene
Liebestat
Liebestätigkeit