Lieblingsarbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Lieb-lings-ar-beit
Wortzerlegung lieblings-Arbeit
eWDG, 1969

Bedeutung

bevorzugte, liebste Arbeit

Verwendungsbeispiele für ›Lieblingsarbeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zarin aber beschäftigte sich mit ihrer Lieblingsarbeit, dem Photographieren, und machte mehrere Aufnahmen vom Manöverfelde.
Berliner Illustrirte Zeitung, 01.09.1901
Wenn Hans-Joachim Gelberg seine Lieblingsarbeit in Angriff nimmt, fährt er zuerst einmal in den Wald.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.1995
Zitationshilfe
„Lieblingsarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lieblingsarbeit>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lieblings-
Liebling
Lieblichkeit
lieblich
Liebkosung
Lieblingsaufenthalt
Lieblingsausdruck
Lieblingsausspruch
Lieblingsautor
Lieblingsbank