Lieblingsstück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLieb-lings-stück (computergeneriert)
Wortzerlegunglieblings-Stück

Thesaurus

Synonymgruppe
Kabinettstück · Lieblingsstück · ↗Paradestück · ↗Prunkstück · ↗Vorzeigeobjekt
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Sammler Sammlung absolut persönlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lieblingsstück‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Abend merkt man auf einmal, daß alles gezeigt wurde, nur nicht die wirklichen Lieblingsstücke.
Die Zeit, 27.07.1973, Nr. 31
Er hat mir sein tiefes Leid geklagt, und da er bei mir Verständnis vermutete, spielte er mir sein Lieblingsstück vor.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 12.03.1924
Vorsichtig wickle ich mein Lieblingsstück, das ich bis zuletzt stehengelassen habe, in Zeitungspapier.
Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 88
Seine zahlreichen Lieder gehörten einst zu den Lieblingsstücken der Dilettanten.
Hoffmann-Erbrecht, Lothar: Kallenbach. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1958], S. 33340
Er spielte eine Haydn-Sonate und dann seine Lieblingsstücke, verträumte und schwermütige Kompositionen von Schumann.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 54
Zitationshilfe
„Lieblingsstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lieblingsstück>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lieblingsspeise
Lieblingssohn
Lieblingsschüler
Lieblingsschriftsteller
Lieblingsschmöker
Lieblingsthema
Lieblingsthese
Lieblingstier
Lieblingstochter
Lieblingswort