Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Liebste, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Liebsten · Nominativ Plural: Liebste(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Liebsten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einzelne Liebste.
Aussprache 
Worttrennung Liebs-te (computergeneriert)
formal verwandt mitlieb
Wortbildung  mit ›Liebste‹ als Letztglied: Eheliebste · Herzallerliebste · Herzliebste
eWDG

Bedeutung

Geliebte, Geliebter
Beispiele:
abwertendeine Liebste, einen Liebsten haben
gehobenWer in die Fremde will wandern, / Der muß mit der Liebsten gehn [ Eichendorff1,42]

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandes) Angebetete · (jemandes) Herzdame · (jemandes) Herzensdame · (jemandes) Liebste · Dame seines Herzens  ●  (jemandes) Auserwählte  Hauptform · (jemandes) Flamme  ugs.
Synonymgruppe
Herzblatt · Liebste(r)  ●  Darling  engl. · Herzallerliebster  scherzhaft · Liebes  Anredeform · (du) Traum meiner schlaflosen Nächte  ugs., ironisch · Augenstern  geh. · Babe  ugs., engl. · Baby  ugs., engl. · Beauty  ugs., engl. · Bienchen  ugs. · Bärchen  ugs. · Engel  ugs. · Engelchen  ugs. · Engelmaus  ugs. · Engelsschein  ugs. · Gummibärchen  ugs. · Hase  ugs. · Hasi  ugs. · Hasibär  ugs. · Hasibärchen  ugs. · Hasili  ugs. · Hasimaus  ugs. · Hasipupsi  ugs. · Herzbube  ugs. · Herzchen  ugs. · Honey  ugs., engl. · Hübsche  ugs. · Kleine  ugs. · Kleiner  ugs. · Kleines  ugs. · Knuddelbär  ugs. · Knuddelmaus  ugs. · Knufelbär  ugs. · Knuffel  ugs. · Knuffelchen  ugs. · Knuffelschatzi  ugs. · Kuschelbär  ugs. · Kuschelbärchen  ugs. · Kuschelhase  ugs. · Kuschelmaus  ugs. · Kuschelmäuschen  ugs. · Kuschelschnuppe  ugs. · Kuscheltiger  ugs. · Kuschli  ugs. · Kätzchen  ugs. · Liebchen  ugs. · Liebesgöttin  ugs. · Liebesperle  ugs. · Liebling (Anrede)  ugs., Hauptform · Maus  ugs. · Mausbär  ugs. · Mausi  ugs. · Mäuschen  ugs. · Mäusle  ugs. · Perlchen  ugs. · Puschi  ugs. · Puschibär  ugs. · Püppchen  ugs. · Püppi  ugs. · Schatz  ugs. · Schatzi  ugs. · Schatzimaus  ugs. · Schatzimausi  ugs. · Schnecke  ugs. · Schnubbi  ugs. · Schnucke  ugs. · Schnuckel  ugs. · Schnuckelchen  ugs. · Schnuckelmausi  ugs. · Schnucki  ugs. · Schnuckiputzi  ugs. · Schätzchen  ugs. · Schätzelein  ugs. · Schöne  ugs. · Sonnenschein  ugs. · Spatz  ugs. · Spatzl  ugs., bairisch · Spätzchen  ugs. · Süße  ugs. · Süßes  ugs. · Zuckerpuppe  ugs. · Zuckerpüppchen  ugs. · Zuckerschnecke  ugs. · Zuckerschnute  ugs. · Zuckertäubchen  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Liebste‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liebste‹.

Verwendungsbeispiele für ›Liebste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Liebste Anne, Du wirst sicher erstaunt sein, einen verhältnismäßig komischen Brief zu erhalten, aber wenn Du genau hinsiehst, dann ist der Brief gar nicht komisch. [Brief von Unbekannt an Anne, Stalingrad Winter 1942/43. In: Letzte Briefe aus Stalingrad, Gütersloh: Bertelsmann 1954 [1943]]
Dann aber betonen sie sehr nachdrücklich ihre Treue zu den entfernten Liebsten. [Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 71]
Das schlingt sie dem Liebsten so fest um die Hand. [Röhrich, Lutz: Band, Bändel. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 887]
In durchsichtigen Kästen hadern die Schauspieler jeder für sich mit dem Schicksal, getrennt von ihren Liebsten. [Die Zeit, 30.12.2013, Nr. 52]
Ich sagte der Liebsten, Chor sei nichts für unsere Tochter. [Die Zeit, 18.06.2013, Nr. 23]
Zitationshilfe
„Liebste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebste>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebschaft
Liebreiz
Lieblosigkeit
Lieblingswort
Lieblingstochter
Liebstöckel
Liechtensteiner
Liechtensteinerin
Lied
Liedchen