Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lieferant, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lieferanten · Nominativ Plural: Lieferanten
Aussprache 
Worttrennung Lie-fe-rant
Wortzerlegung liefern -ant1
Wortbildung  mit ›Lieferant‹ als Erstglied: Lieferanteneingang · Lieferantenkredit · Lieferantin
 ·  mit ›Lieferant‹ als Letztglied: Brotlieferant · Butterlieferant · Energielieferant · Fleischlieferant · Getränkelieferant · Hauptlieferant · Heereslieferant · Hoflieferant · Milchlieferant · Punktelieferant · Punktlieferant · Stromlieferant · Systemlieferant · Waffenlieferant
eWDG

Bedeutung

jmd., ein Betrieb, der jmdm. Ware (der eigenen Produktion) liefert
Beispiele:
die Brauerei ist für diese Gaststätte der Lieferant der Getränke
die Firma ist ein wichtiger Lieferant von Ersatzteilen
er ist unser Lieferant von Milchprodukten
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

liefern · abliefern · Ablieferung · ausliefern · Auslieferung · überliefern · Überlieferung · Lieferant · Lieferung
liefern Vb. ‘bestellte Ware an einen vereinbarten Ort bringen, zustellen, produzieren, erzeugen’. Aus der hanseatischen Kaufmannssprache wird li(e)vern (um 1400), li(e)bern, li(e)fern (15. Jh.) ins Hd. aufgenommen. Vorauf geht mnd. (Mitte 14. Jh.), mnl. lēveren ‘liefern’, das aus gleichbed. afrz. livrer (dazu s. Livree) entlehnt ist. Zugrunde liegt lat. līberāre ‘frei-, losmachen, befreien’ (zu lat. līber ‘frei’), mlat. auch ‘(fort)schicken’ sowie ‘geben, aushändigen, ausliefern, leisten, spenden’. – abliefern Vb. ‘abgeben, pflichtgemäß überreichen, aushändigen’; Ablieferung f. (beide 17. Jh.). ausliefern Vb. ‘Waren zum Verkauf ausgeben, verteilen, jmdn. der zuständigen Gerichtsbarkeit übergeben’; Auslieferung f. (beide 17. Jh.). überliefern Vb. ‘an spätere Generationen mündlich oder schriftlich weitergeben’ (18. Jh.), älter (heute selten) ‘in jmds. Gewalt übergeben, ausliefern, preisgeben’ (15. Jh.); Überlieferung f. ‘das aus der Vergangenheit Überlieferte, von früher her Erhaltene, überkommener Brauch, Tradition’ (18. Jh.), älter (heute selten) ‘Übergabe, Auslieferung’ (16. Jh.). Lieferant m. ‘wer anderen Waren liefert’ (17. Jh.); die mit der Endung bestimmter aus dem Lat., Frz. oder anderen roman. Sprachen stammender Wörter (vgl. die älteren kaufmännischen Ausdrücke Negoziant ‘Kaufmann’, Partizipant ‘Teilhaber’, Trafikant ‘Handelsmann’) versehene Bildung zu liefern setzt sich gegen gleichaltriges Lieferer (Stieler 1691) durch. Lieferung f. ‘das Liefern einer bestellten Ware, die gelieferte Ware’ (Anfang 16. Jh.), dann auch ‘Teil eines nach und nach erscheinenden Buches, Heft, Faszikel’.

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Anbieter · Dienst · Lieferant · Versorger  ●  Provider  engl.

Typische Verbindungen zu ›Lieferant‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lieferant‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lieferant‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der gleichen Richtung liegen die Interessen der Lieferanten von Kriegsmaterial. [Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 996]
Otto kontrolliert seine Lieferanten nicht nur, er schult sie auch. [Die Zeit, 23.03.2000, Nr. 13]
Nicht einmal die Linken, bislang unermüdliche Lieferanten politischer Alternativen, bieten Orientierung an. [Der Spiegel, 27.12.1999]
Damit könnten sie als Lieferanten auch anderen Unternehmen ein Problem bescheren. [Die Zeit, 16.12.1999, Nr. 51]
Um sich aus der unangenehmen Abhängigkeit zu befreien, versucht Elf derzeit hektisch, andere russische Lieferanten zu gewinnen. [Die Zeit, 26.02.1998, Nr. 10]
Zitationshilfe
„Lieferant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lieferant>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liedzyklus
Liedzeile
Liedtradition
Liedtext
Liedsänger
Lieferantenbeziehung
Lieferanteneingang
Lieferantenkredit
Lieferantin
Lieferauflage