Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lieferdatum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Lie-fer-da-tum
Wortzerlegung liefern Datum

Typische Verbindungen zu ›Lieferdatum‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lieferdatum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lieferdatum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er bekommt zeitgleich damit direkt vom Werk eine verbindliche Zusage für das Lieferdatum. [Der Tagesspiegel, 24.03.1998]
Dann können wir eine Ausschreibung machen und ein Lieferdatum festlegen. [Süddeutsche Zeitung, 15.11.2003]
Der Preis und das Lieferdatum für Deutschland stehen noch nicht fest. [C't, 2000, Nr. 9]
StarDivision hofft, diese zur CeBIT schon vorführen zu können, nennt aber noch kein Lieferdatum. [C't, 1996, Nr. 4]
Hier besorgte die Stasco das Nahostöl für Wesseling, genau genommen besorgte sie an der Londoner Börse ein Papier mit Preis‑ und Lieferdatum. [Die Zeit, 01.09.2004, Nr. 36]
Zitationshilfe
„Lieferdatum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lieferdatum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lieferbeziehung
Lieferbetrieb
Lieferbedingung
Lieferauto
Lieferauftrag
Lieferdienst
Lieferdrohne
Lieferengpass
Lieferer
Lieferfirma