Lieferengpass, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lieferengpasses · Nominativ Plural: Lieferengpässe
Aussprache [ˈliːfɐˌʔɛŋpas]
Worttrennung Lie-fer-eng-pass
Wortzerlegung liefernEngpass
Ungültige Schreibung Lieferengpaß
Rechtschreibregeln § 2, § 25 (E1)
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

zeitweise Verknappung eines Gutes aufgrund ausbleibender oder nicht hinreichender Lieferungen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein möglicher, drohender Lieferengpass; ein kurzfristiger Lieferengpass
als Akkusativobjekt: einen Lieferengpass fürchten, befürchten
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Angst, Furcht, Sorge vor, Warnungen vor einem Lieferengpass; es kommt zu einem Lieferengpass
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Lieferengpass bei Bauteilen, Medikamenten
Beispiele:
Ich werfe einen Blick in den Materialschrank, in dem Atemmasken, Schutzkittel und Handschuhe lagern. Ich frage unseren Lageristen und schaue im digitalen Lagersystem nach. Noch haben wir genug, doch es gibt Lieferengpässe und der Bestand wird jeden Tag kleiner. [Die Zeit, 27.03.2020 (online)]
Das Gesundheitsministerium fürchtet bei einem Masern‑Impfstoff einen vorübergehenden Lieferengpass bis Oktober. [Bild am Sonntag, 28.07.2019, Nr. 30]
»Deshalb haben wir ihnen die Packungen [Hafermilch] ganz beiläufig hingestellt und gesagt: Meldet euch, wenn euch das Zeug gefällt. Es hat funktioniert.« Es hat sogar so gut funktioniert, dass es an der amerikanischen Ostküste im vergangenen Sommer zu Lieferengpässen kam, die zu Hamsterkäufen führten. [Welt am Sonntag, 14.04.2019, Nr. 15]
Auch beim Erdöl und damit bei der Kraftstoffversorgung des Straßenverkehrs in Deutschland wird es künftig Lieferengpässe, zumindestens aber Preisprobleme geben. [Süddeutsche Zeitung, 11.05.2006]
In der ersten Jahreshälfte standen Preiserhöhungen für Metalle im Vordergrund, ein Ausdruck der Erwartung, daß eine anziehende Konjunktur sich auch in Lieferengpässen für industrielle Rohwaren niederschlagen werde. [Archiv der Gegenwart, 2001. Zitiert nach: Archiv der Gegenwart, 1984, Bd. 54.]
Zitationshilfe
„Lieferengpass“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lieferengpass>, abgerufen am 11.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lieferdrohne
Lieferdienst
Lieferdatum
Lieferbeziehung
Lieferbetrieb
Lieferer
lieferfähig
Lieferfähigkeit
Lieferfirma
Lieferfrist