Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lieferwagen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Lie-fer-wa-gen
Wortzerlegung liefern Wagen
eWDG

Bedeutung

dreirädriges oder vierrädriges Kraftfahrzeug, oft mit einem Aufbau, für die Beförderung leichter Güter

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Lieferauto · Lieferwagen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Lieferwagen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lieferwagen‹.

Chauffeur Fahrer Heck Ladefläche Lenker Lenkerin abbiegend abgestellt beladen bepackt entgegenkommend entwendet fahrend gemietet geparkt gestohlen klapprig kollidieren nahend parken parkiert prallen weissen weisser zusammengestossen überholen

Verwendungsbeispiele für ›Lieferwagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die vier Arbeiter waren verschwunden, doch sogleich kamen andere Lieferwagen. [C't, 1994, Nr. 2]
Sie fahren jetzt mit Lieferwagen durch die Stadt, auf denen große Fotos angebracht sind. [Die Zeit, 27.12.2010 (online)]
Die Post stellt dann für mich einen extra Lieferwagen bereit. [Die Zeit, 08.03.2010, Nr. 10]
Was dort produziert wurde, fuhr er am gleichen Tag mit dem Lieferwagen aus. [Die Zeit, 25.06.2007, Nr. 26]
Eine Frau liegt vor einem Lieferwagen, und ein Hund beschnüffelt sie. [Die Zeit, 11.12.1992, Nr. 51]
Zitationshilfe
„Lieferwagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lieferwagen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lieferverzögerung
Lieferverzug
Liefervertrag
Lieferverpflichtung
Lieferungszeit
Lieferzahl
Lieferzeit
Liege
Liegebank
Liegecouch