Lilienstängel

Grammatik Substantiv
Worttrennung Li-li-en-stän-gel
Ungültige Schreibung Lilienstengel
Rechtschreibregeln § 13

Verwendungsbeispiele für ›Lilienstängel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der kranke Göran kann nicht laufen, aber fliegen - jedenfalls mit Herrn Lilienstengel aus dem Land der Dämmerung.
Die Zeit, 11.02.2002, Nr. 06
Mit einer verblüffenden plastischen Lebendigkeit wachsen die beiden Lilienstengel rechts unten im Vordergrund aus ihrem irdenen Krug in die Höhe.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1998
Es geht um einen kranken Jungen, der jeden Abend von "Herrn Lilienstengel" in ein Land zwischen Leben und Tod, Traum und Wirklichkeit geholt wird.
Die Zeit, 15.11.2007, Nr. 46
Gemeinsam mit Lilienstengel unternimmt er Reisen in das "Land der Dämmerung" und erlebt aufregende Abenteuer.
Die Welt, 21.01.2000
Zitationshilfe
„Lilienstängel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lilienst%C3%A4ngel>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lilienmilchseife
Lilienkreuz
liliengrün
Liliengewächs
Lilienfries
lilienweiß
Liliput
liliput-
Liliputaner
liliputanisch