Lingua franca, die

Häufig finden sich auch die durchgängige Kleinschreibung lingua franca oder Großschreibung Lingua Franca.
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lingua franca · Nominativ Plural: Linguae francae/Lingua francas/Lingue franche
Aussprache ['lɪŋgu̯a ˈfʀaŋka]
Worttrennung Lin-gua fran-ca
Herkunft direkt oder über das Italienische aus lingualat ‘Zunge, Sprache’ und francusmlat ‘fränkisch, romanisch’
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
mit arabischen Elementen vermischte romanische, vorwiegend italienische Verkehrssprache des Mittelalters meist für Handel und Seefahrt im östlichen Mittelmeer
Beispiele:
Im Mittelalter verband die Lingua franca die europäischen Großreiche vom Bosporus bis nach Gibraltar. [Berliner Zeitung, 30.12.1998]
Die Lingua franca wurde so genannt, weil die Araber seit dem Mittelalter alle katholischen Christen aus dem Westen Europas als Franken bezeichneten. Niemand hat die Lingua franca als Muttersprache gelernt. Es gibt kaum schriftliche Quellen dafür. Doch sie blieb über Jahrhunderte in ihren Regeln und ihrem Wortschatz erstaunlich stabil, wenn auch im Osten des Mittelmeers eher Italienisch und im Westen, bei den Sklavenjägerstaaten, eher Spanisch ihre Hauptgrundlage bildeten. Die Lingua franca ist sogar in einigen bedeutenden Werken der Weltliteratur konserviert, beispielsweise lassen Calderón und Lope de Vega Figuren in dieser Sprache sprechen. [Die Welt, 19.03.2021]
»Die erste Person, die mir begegnete, war ihr Vater, der mich in der Sprache fragte, die in der ganzen Berberei, ja bis nach Konstantinopel zwischen Sklaven und Mauren gesprochen wird und die weder Maurisch noch Kastilianisch noch sonst eine Nationalsprache ist, sondern eine Mischung aus allen Sprachen, in der wir uns alle verständigen.« Im Völkergemisch von Algier diente die Lingua franca auch als Kommunikationsmittel zwischen freien Bewohnern. Und hier hielt sie sich bis ins späte 19. Jahrhundert. [Die Welt, 19.03.2021]
Was soll man mit der Denunzierung der Lingua franca als »Pidgin auf romanischer Basis in den Häfen des Mittelmeers« anfangen, wenn man sich die Rolle des Lateinischen als selbstverständliche Sprache der Wissenschaft im Mittelalter vor Augen hält? [Süddeutsche Zeitung, 28.01.2011]
Pidgin ist eine Notmischung für den Handels‑ und Geschlechtsverkehr, ein schrifttumsloses Notbehelfsidiom, wie die sogenannte Lingua Franca, ein Potpourri aus Französisch, Italienisch, Spanisch, Neugriechisch und Arabisch[…] [Gelbe Post, 01.05.1939] ungültige Schreibung
2.
übertragen Verkehrssprache eines größeren mehrsprachigen Raums
Beispiele:
Die Verbreitung der arabischen Sprache als Lingua franca über die gesamte südliche Mittelmeerwelt erlaubte den Gebildeten fortan den geistigen Austausch über ihre konfessionellen und kulturellen Grenzen hinweg. [Die Zeit, 16.11.2017]
Der Erfolg britischer Kultur gründete nicht zuletzt auf dem Umstand, dass Englisch zur kulturellen Lingua franca geworden ist, weswegen britische Kultur sich selten nur an ein britisches, sondern immer gleich an ein globales Publikum richtet. [Süddeutsche Zeitung, 07.07.2020]
Heimat der freundlichen Menschen – so heißt übersetzt der kleine Ort, dessen Name in Swahili, der Lingua franca Ostafrikas, Watamu lautet. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.2019]
Linguae francae versus Sprache des Kunden [Überschrift] [III. Internationaler Hamburger Congress zur Wirtschaftskommunikation, 30.03.2011, aufgerufen am 01.09.2020]
Wo die buddhistischen Glaubensboten auftraten, folgten ihnen unmittelbar die Künstler und Kunsthandwerker und diesen das chinesische Zeremoniell, die chinesische Verwaltungsbürokratie und das Chinesische als Lingua franca des ostasiatischen Kulturkreises. [Rumpf, Fritz: Zur Geschichte des Theaters in Japan. In: Glaser, Curt (Hg.): Japanisches Theater. Berlin-Lankwitz: Würfel-Verl. 1930, S. 21]
im BildLinux entwickelt sich gerade zu einer Art Lingua franca der Informatik: Es löst das Versprechen ein, das Unix in den siebziger Jahren einmal gegeben hat, aber aufgrund seiner Fragmentierung nicht halten konnte. [C’t, 2001, Nr. 26]
Annähernd 600 verschiedene Sprachen und Dialekte sind [in Indonesien] in Gebrauch, Amtssprache und lingua franca ist die »Bahasa Indonesia«. [Indonesien. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1999]] ungültige Schreibung

letzte Änderung:

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Lingua franca · Verkehrssprache · Weltsprache
Oberbegriffe
  • Verständigungsmittel · mündliches Kommunikationsmittel · schriftliches Kommunikationsmittel · verbales Kommunikationsmittel  ●  Sprache  Hauptform
Assoziationen
Zitationshilfe
„Lingua franca“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lingua%20franca>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lingam
Linga
Linette
Liner
Lineatur
Lingua geral
Lingual
Lingualpfeife
Linguist
Linguistik