Linienomnibus

Grammatik Substantiv
Worttrennung Li-ni-en-om-ni-bus
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Linienflugzeug

Verwendungsbeispiele für ›Linienomnibus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Vormittag fuhr er mit einem der großen grauen Linienomnibusse weit vor die Stadt, zum Flughafen.
Die Zeit, 08.03.1956, Nr. 10
Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Linienomnibus sind am Montagnachmittag in der Umgebung von Bonn zehn Menschen verletzt worden, drei davon schwer.
Die Welt, 27.07.2004
Zitationshilfe
„Linienomnibus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Linienomnibus>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liniennetz
Linienmaschine
Linienkapitän
Linieninfanterie
Linienführung
Linienornament
Linienpapier
Linienraster
Linienregiment
Linienrichter