Links-links-Ware

Worttrennung Links-links-Wa-re
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

beiderseitig gleich aussehende Wirk- oder Strickware mit abwechselnd rechten u. linken Maschenseiten, von denen die linken das Bild bestimmen
Zitationshilfe
„Links-links-Ware“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Links-links-Ware>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
links stehend
links liegenlassen
links liegengelassen
links liegen lassen
links liegen gelassen
Links-rechts-Kombination
Linksabbieger
Linksabbiegerspur
Linksabweichler
linksalternativ