Linksanwalt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Links-an-walt (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich
a)
schlechter Rechtsanwalt; Winkeladvokat
b)
politisch links stehender Anwalt

Verwendungsbeispiele für ›Linksanwalt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wurde einer der Wortführer der Außerparlamentarischen Opposition (Apo) - ein "Linksanwalt" ("Bild"), eine "Karikatur des Rechtswahrers" ("Berliner Morgenpost").
Der Spiegel, 07.12.1987
Berlin sei das Pilotprojekt für eine "Vereinigung von Kleingärtnern, Linksanwälten und Teppichhändlern", sagte die Landesvorsitzende Petra Pau bei der Vorstellung.
Der Tagesspiegel, 29.06.2001
Zitationshilfe
„Linksanwalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Linksanwalt>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
linksalternativ
Linksabweichler
Linksabbiegerspur
Linksabbieger
Links-rechts-Kombination
Linksausfall
Linksauslage
Linksausleger
Linksaußen
linksbündig