Linksausleger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Links-aus-le-ger
Wortzerlegung linksAusleger
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Boxer mit Linksauslage

Verwendungsbeispiele für ›Linksausleger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da es wesentlich mehr Rechtshänder gibt, sind die meisten Boxer Linksausleger.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1996
Und der 30 Jahre alte Linksausleger aus Tonga kündigt nun eine "knallharte Olympia-Revanche" an.
Die Welt, 17.03.2000
Der Linksausleger war in einer Privatklinik in Bad Griesbach erfolgreich am Knie operiert worden.
Die Zeit, 30.03.2011 (online)
Lefti wurde er von allen genannt, sein Linksausleger war legendär.
Der Tagesspiegel, 18.04.2002
Zitationshilfe
„Linksausleger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Linksausleger>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Linksauslage
Linksausfall
Linksanwalt
linksalternativ
Linksabweichler
Linksaußen
linksbündig
Linksbündnis
linksbürgerlich
Linksdrall