Linkssektierer

Worttrennung Links-sek-tie-rer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

abwertend linker Sektierer; sektiererischer Abweichler

Verwendungsbeispiele für ›Linkssektierer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Jahren sind die 219 Mitglieder als aufmüpfige "Linkssektierer" verschrien.
Der Tagesspiegel, 12.10.2000
Mit einer Statutenänderung soll der Einfluß der Linkssektierer eingedämmt, sollen Doppelmitgliedschaften und die Privilegierung ideologischer Gruppen wie der Kommunistischen Plattform gestrichen werden.
Die Zeit, 27.01.1997, Nr. 04
Zitationshilfe
„Linkssektierer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Linkssektierer>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
linksseitig
Linksschwenkung
Linksschwenk
Linksschuss
Linksschnitt
linkssektiererisch
Linkssozialist
linkssozialistisch
linksstehend
Linkssteuerung