Lioderma

Worttrennung Li-oder-ma · Lio-der-ma
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin angeborene oder als Folge einer Krankheit entstandene dünne, glänzende, trockene Haut mit Schwund des Gewebes der Unterhaut
Zitationshilfe
„Lioderma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lioderma>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Linzer Torte
Linters
Linsentrübung
Linsenteleskop
Linsensystem
lip-
Lipacidämie
Lipacidurie
Lipämie
Liparit