Lioderma

Worttrennung Li-oder-ma · Lio-der-ma
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin angeborene oder als Folge einer Krankheit entstandene dünne, glänzende, trockene Haut mit Schwund des Gewebes der Unterhaut
Zitationshilfe
„Lioderma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lioderma>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Linzer Torte
Linters
Linsentrübung
Linsenteleskop
Linsensystem
lip-
Lipacidämie
Lipacidurie
Lipämie
Liparit