Lipoid

Worttrennung Li-po-id
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biochemie
a)
lebenswichtige, in tierischen u. pflanzlichen Zellen vorkommende fettähnliche Substanz
b)
fettähnliche organische Substanzen

Verwendungsbeispiele für ›Lipoid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben den Eiweißkörpern kommen auch Kohlenhydrate, Fette und Lipoide vor.
Grell, Karl G.: Protozoologie, Berlin u. a.: Springer 1956, S. 7
Chemisch besteht der Sehpurpur, der sich in den Außengliedern der Stäbchen findet, aus einem Proteid, Lipoiden und wahrscheinlich einem Carotinoid.
Herter, Konrad: Vergleichende Physiologie der Tiere, Berlin: de Gruyter 1947 [1927], S. 121
Zitationshilfe
„Lipoid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lipoid>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lipodystrophie
Lipochrom
lipo-
Lipizzaner
Lipidose
Lipoidose
Lipolyse
Lipom
Lipoma
Lipomatose