Lippenbär

WorttrennungLip-pen-bär
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Vorderindien u. auf Sri Lanka lebender Bär, der bei der Nahrungsaufnahme seine Schnauze rüsselförmig vorstülpt

Verwendungsbeispiele für ›Lippenbär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher seien 16 Lippenbären in dem Schutzzentrum in Agra abgegeben worden.
Süddeutsche Zeitung, 28.01.2003
Ob es bald auch ein Lied über den Lippenbären gibt, konnte von der Lippe noch nicht bestätigen.
Die Welt, 03.06.2003
Nach 15 Jahren ohne Nachwuchs hat es bei den Lippenbären endlich mit Minibären geklappt.
Die Welt, 17.04.2003
Der Entertainer Jürgen von der Lippe zahlt für einen Lippenbären.
Der Tagesspiegel, 06.01.2004
Der hochbedrohte Lippenbär der Balu aus dem Dschungelbuch - wirkt bedrückt und verletzlich, ohne daß ihm Bale deshalb eine tränendrüsige Physiognomie verpaßt hätte.
Die Zeit, 12.11.1993, Nr. 46
Zitationshilfe
„Lippenbär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lippenb%C3%A4r>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lippe
Lipozele
Liposom
Lipoprotein
Lipoproteid
Lippenbekenntnis
Lippenblüte
Lippenblütler
lippenförmig
Lippenlack