Liquidierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Liquidierung · Nominativ Plural: Liquidierungen
Aussprache  [likviˈdiːʀʊŋ]
Worttrennung Li-qui-die-rung
Wortzerlegung liquidieren-ung
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
bildungssprachlich das Liquidieren (1)
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Liquidierung der Kernwaffen, des Kolonialsystems, der Militärstützpunkte, der Vorräte
Beispiele:
Die Beseitigung der Folgen der Tschernobyl‑Katastrophe, oder, wie es die ukrainischen Behörden damals verharmlosend nannten, die »Liquidierung der Folgen des Unfalls«, war das letzte große Gemeinschaftswerk der Völker der Sowjetunion. [Die Welt, 25.04.2016]
Was wir erleben ist keine Reform, es handelt sich um die Liquidierung der Unabhängigkeit des polnischen Justizwesens. [Die Welt, 12.07.2019]
Rechter Populismus – das sieht man in Ungarn – bedeutet: große Worte, die von Volk und Nation dröhnen; Bereicherung der Führungsfiguren, Insider, Adabeis. Er bedeutet gezielte Aushöhlung und drohende Liquidierung der Demokratie und ihrer Institutionen. [Der Standard, 23.05.2016]
Bemerkenswert sei auch der Nachdruck, mit dem sich Churchill gegen eine Liquidierung des Britischen Weltreiches wandte. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1942]]
Das Ziel des Programms ist vor allem die völlige Liquidierung aller Atomwaffen bis zum Ende des Jahrhunderts […]. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]]
a)
Wirtschaft, besonders CH das Liquidieren (1 a) eines Wirtschaftsunternehmens, eines Vereins o. Ä. durch den Verkauf aller Vermögensgegenstände
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Liquidierung der Betreibergesellschaft
Beispiele:
Die staatliche slowenische Bank bestätigte in einer Mitteilung, dass die Liquidierung ihrer Verlusttochter bevorstehe. Die Adria Bank habe im März ihre Tätigkeit eingestellt und ihre Lizenz an die Finanzmarktaufsicht (FMA) zurückgegeben, teilte die NKBM mit. [Der Standard, 04.06.2015]
Dass beispielsweise die unzähligen historischen Hutmodelle, die das Stadtmuseum nach der Liquidierung des Putz‑ und Hutgeschäfts Heinrich Rothschild billig aufkaufte, den Nachfahren wieder zugeordnet werden können, ist die Ausnahme. [Süddeutsche Zeitung, 20.01.2018]
Alarmiert auf die erste Liquidierung eines Nahverkehrsbetriebs in Pforzheim reagieren auch Arbeitnehmervertreter. [Süddeutsche Zeitung, 13.12.2016]
Belgrader Medien spekulierten zuvor, dass die Nachrichtenagentur schon am heutigen Donnerstag die Arbeit einstellen dürfte. Das Kulturministerium hatte am Mittwoch die Liquidierung der Presseagentur bekannt gegeben. [Der Standard, 05.11.2015]
Das Dilemma scheint wohl zu sein, daß den jährlichen 5.000 Neugründungen 2.000 Konkurse und 3.000 stille Liquidierungen gegenüberstehen. [Der Spiegel, 11.03.1985]
b)
Wirtschaft das Liquidieren (1 b) von Vermögensgegenständen, Anlagepositionen o. Ä.
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Liquidierung der Guthaben, des Großgrundbesitzes
Beispiele:
Nach zähen Verhandlungen wird am 25. Mai 1946 in Washington ein Abkommen abgeschlossen, das die Schweiz […] zur Liquidierung deutscher Vermögen verpflichtet, die auf Bankkonten blockiert sind. Der Erlös ist hälftig für kriegszerstörte Länder und Schweizer Kriegsopfer vorgesehen. [Neue Zürcher Zeitung, 23.05.2016]
Eine Liquidierung der US‑Anleihen‑Bestände wäre eine höchst riskante Strategie, glaubt Sonja M[…]. [Die Welt, 14.07.2018]
Es hätten sich Interessenten für die Marke […] gemeldet, hiess es bei der Konkursverwalterin. Zudem laufe die Liquidierung von Vermögenswerten noch. Wie viel Geld diese bringe, sei noch sehr unklar. Man habe zwar das Inventar erstellt. [Neue Zürcher Zeitung, 24.11.2017]
Was nicht für den Gottesdienst nötig war, wurde verkauft, z. B. zwei von den drei vorhandenen Orgeln. Eine der letzten Aktionen im Zuge der Liquidierung von Sachwerten, war die Zerschlagung der zwei größten Glocken. Alle Bemühungen konnten den Verkauf nicht verhindern. Am 24. 2.1807 wurden die beiden Glocken zerschlagen und abtransportiert. Käufer war ein Frankfurter Handelsbürger. [Franken sind keine Baiern, 27.03.2010, aufgerufen am 15.09.2018]
Die Verfügung enthält schließlich Bestimmungen über die Liquidierung des beweglichen und unbeweglichen Eigentums der faschistischen Partei zugunsten des Staates. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]]
2.
das gezielte Liquidieren (2), Töten von Personen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine gezielte, physische Liquidierung
in Präpositionalgruppe/-objekt: Vergeltung für jmds. Liquidierung
mit Genitivattribut: die Liquidierung der Extremisten, des Ghettos, des Hamas-Führers
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Liquidierung von Juden, Terroristen, Verrätern
Beispiele:
Der Anschlag war eine Vergeltung für die Liquidierung eines der meistgesuchten Terrorverdächtigen Afrikas in Somalia durch eine US‑Kommandoeinheit. [Der Standard, 19.09.2009]
[…] was den Judenmord betrifft, so fanden sich verblüffend viele bereitwillige Helfer bei der Deportation und Liquidierung der jüdischen Bevölkerung. [Süddeutsche Zeitung, 27.11.2018]
Der Internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte von 1966, dessen Mitglied auch Israel ist, schreibt fest, dass Todesstrafen nur auf Grund eines rechtskräftigen Urteils vollstreckt werden dürfen (Art. 6). Auf Basis dieser juristischen Normen hat […] die UN‑Menschenrechtskommission bereits 2003 Israels »Praxis der Liquidierungen« und seine »außergerichtlichen Hinrichtungen« verurteilt. [Berliner Zeitung, 19.04.2004]
An einer anderen Stelle schreibt er von der Liquidierung des Zigeunerlagers: »Diese Zigeuneraktion war selbst einigen SS‑Leuten von Auschwitz zuviel.« Auch ihm selber, der an dieser Massentötung teilgenommen haben soll? Er sagt es nicht. [Das Protokoll des Perry Broad, 06.11.1964, aufgerufen am 18.08.2015]
Für Stalin war die Liquidierung Tuchatschewskis der Beginn eines erneuten beispiellosen Massenmordes. […] Bis September 1938 fielen 40.000 Kommandeure der Verfolgungswelle zum Opfer, fast 50 Prozent des Offizierskorps. [Berliner Zeitung, 13.06.1992]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
(gezielte) Tötung · ↗Ausschaltung · ↗Liquidation · Liquidierung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Liquidierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liquidierung‹.

Zitationshilfe
„Liquidierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liquidierung>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
liquidieren
liquide
Liquidator
Liquidationswert
Liquidationsmasse
Liquidität
Liquiditätsengpass
Liquiditätsgrad
Liquiditätshilfe
Liquiditätskrise