Liquiditätsreserve, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Liquiditätsreserve · Nominativ Plural: Liquiditätsreserven
Aussprache  [likvidiˈtɛːʦʀeˌzɛʁvə]
Worttrennung Li-qui-di-täts-re-ser-ve
Wortzerlegung LiquiditätReserve
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

besonders Wirtschaft kurzfristig verfügbare zusätzliche Finanzmittel, über die ein Kreditinstitut, Unternehmen, Verein oder Privathaushalt für den Fall unvorhersehbarer Ausgaben verfügt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine ausreichende, hohe, verfügbare Liquiditätsreserve
als Akkusativobjekt: die Liquiditätsreserve erhöhen
in Präpositionalgruppe/-objekt: über Liquiditätsreserven verfügen; etw. aus einer Liquiditätsreserve finanzieren
mit Genitivattribut: die Liquiditätsreserve einer Bank
als Genitivattribut: der Aufbau, die Absenkung der Liquiditätsreserven
als Prädikativ: etw. als Liquiditätsreserve halten
Beispiele:
Die Bank betont im Jahresbericht erneut, über ausreichende Liquiditätsreserven zu verfügen, um eventuellen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. [Der Standard, 03.04.2015]
Diese 1,2 Milliarden Euro Mindereinnahmen in 2020 werden in vollem Umfang aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds finanziert, der seinerseits durch Krankenkassenbeiträge aufgebaut wird. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.2020]
Wir verfügten Ende 2015 über eine Liquiditätsreserve von 215 Milliarden Euro. [Die Zeit, 14.03.2016 (online)]
Der Aufpreis, den die Stromkunden bezahlen müssen, fließt hauptsächlich in eine milliardenschwere Liquiditätsreserve, mit der die Netzbetreiber Kontoschwankungen im Jahresverlauf ausgleichen sollen. [Der Spiegel, 19.10.2014 (online)]
Trotz rückläufigen Trends ist das Sparbuch für ein Drittel der heimischen Haushalte noch immer die brauchbarste Liquiditätsreserve. [Der Standard, 29.12.2002]
Auch Banken leihen nicht alles Geld aus, das sie haben, insbesondere müssen sie zum Beispiel eine bestimmte Liquiditätsreserve behalten. [Der Spiegel, 10.07.1957]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Liquiditätsreserve‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liquiditätsreserve‹.

Zitationshilfe
„Liquiditätsreserve“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liquidit%C3%A4tsreserve>, abgerufen am 15.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liquiditätsproblem
Liquiditätslage
Liquiditätskrise
Liquiditätshilfe
Liquiditätsgrad
Liquiditätsschwierigkeit
Liquiditätsüberschuss
Liquor
Lira
lirico