Lithium-Ionen-Akku, der

Alternative SchreibungLithiumionen-Akku
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lithium-Ionen-Akkus · Nominativ Plural: Lithium-Ionen-Akkus
Nebenform seltenLithiumionenakku · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lithiumionenakkus · Nominativ Plural: Lithiumionenakkus
WorttrennungLi-thi-um-Io-nen-Ak-ku ● Li-thi-um-io-nen-Akku ● Li-thi-um-io-nen-ak-ku
WortzerlegungLithiumionAkku
Rechtschreibregeln§ 44 (1), § 45 (2)
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

umgangssprachlich

Thesaurus

Elektrizität, Technik
Synonymgruppe
Li-Ionen-Akku · Lithium-Ionen-Akku · ↗Lithium-Ionen-Akkumulator
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein solcher Speicher könnte prinzipiell fast dreimal so viel Energie pro Volumen aufnehmen wie Lithium-Ionen-Akkus.
Süddeutsche Zeitung, 15.04.2003
Der Lithium-Ionen-Akku reicht laut Apple für fünf Stunden netzunabhängiges Arbeiten.
C't, 2001, Nr. 10
Außerdem sollen die Lithium-Ionen-Akkus nicht mehr so stark aufgeladen und entleert werden dürfen wie bislang.
Die Zeit, 15.03.2013 (online)
Die geringere Spannung im Vergleich zu handelsüblichen Lithium-Ionen-Akkus könnte dennoch ausreichen, wenn der gegenwärtige Trend der Industrie anhält, Geräte mit geringeren Spannungsanforderungen zu entwickeln.
Die Welt, 28.09.2000
Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Standby-Zeit von bis zu 100 Stunden.
Bild, 23.09.1997
Zitationshilfe
„Lithium-Ionen-Akku“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lithium-Ionen-Akku>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lithiumion
Lithium-Ionen-Akkumulator
Lithium-Ionen-Akku
Lithium
Lithiasis
Lithiumionen-Akkumulator
Lithiumionenakku
litho-
lithogen
Lithogenese