Liveshow

Alternative SchreibungLive-Show
WorttrennungLive-show ● Live-Show
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Rundfunk, Fernsehen live übertragene Show
2.
a)
verhüllend Vorführung sexueller Handlungen (in Nachtlokalen)
b)
Peepshow

Typische Verbindungen
computergeneriert

erfolgreich interaktiv moderieren zweistündig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Live-Show‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist eine Liveshow, das bedeutet, er steht zwei Mal am Tag vor der Kamera, also etwa 500 Mal im Jahr.
Der Tagesspiegel, 11.04.2001
Wo sonst die Gebührenzahler jeden Tag mit Liveshows unterhalten wurden, herrschte gähnende Leere.
Die Welt, 28.08.2001
Demnach hätten zwei Casinos Interesse an regelmäßigen Liveshows der US-Sängerin gezeigt.
Die Zeit, 06.02.2013 (online)
Insgesamt 70 Aussteller zeigen täglich auf fünf Bühnen 100 Liveshows.
Bild, 02.04.1998
Was bereiten Fernsehsender eigentlich für den Fall vor, dass kurz vor einer großen Liveshow der Moderator plötzlich krank wird und nicht auftreten kann?
Süddeutsche Zeitung, 21.07.2000
Zitationshilfe
„Liveshow“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liveshow>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Live-Sendung
Live-Reportage
Live-Photographie
Live-Musik
Live-Mitschnitt
Live-Übertragung
Liveact
Liveauftritt
Liveaufzeichnung
Livebericht