Lkw-Verkehr, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lkw-Verkehrs · Nominativ Plural: Lkw-Verkehre
WorttrennungLkw-Ver-kehr (computergeneriert)
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autobahnen Bundesstraßen Schiene Straße Verdoppelung Verlagerung Wohngebiet Zunahme dichten entlasten gesperrt grenzüberschreitenden reduzieren verbannen verbieten verdoppelt verlagert verringert wachsenden zunehmen zunehmenden zusätzlichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lkw-Verkehr‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und Österreich habe sich alles andere als beliebt gemacht durch sein nachhaltiges Bestehen darauf, den Lkw-Verkehr auf den österreichischen Straßen zu verringern.
Der Tagesspiegel, 14.12.2002
Es werde insgesamt eine neue Qualität beim Schmuggel mit einer Zunahme der Vergehen im Lkw-Verkehr registriert, hieß es.
Die Welt, 26.01.2000
Dies bedeute eine enorme Zunahme des LKW-Verkehrs auf den Straßen der Stadt.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.1998
Dessenungeachtet wird der Lkw-Verkehr in den nächsten Jahren weiter zunehmen.
Die Zeit, 10.06.1988, Nr. 24
So habe sich der Lkw-Verkehr auf der B 304 München-Salzburg verdreifacht.
Bild, 25.06.2005
Zitationshilfe
„Lkw-Verkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lkw-Verkehr>, abgerufen am 23.01.2018.

Weitere Informationen …