Lodenanzug

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLo-den-an-zug (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

grün

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lodenanzug‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da kann es passieren, dass der bayerische Baron im grünen Lodenanzug im amerikanischen Fernsehen auftritt und seine Ware anpreist.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.2004
Goltz half sich, indem er einen Lodenanzug kaufte, der es ihm gestattete, Lokale aufzusuchen, die er in Uniform nicht betreten durfte.
Die Zeit, 11.02.1991, Nr. 06
Er verpasste seinen Landsleuten statt dessen das hoch kleidsame Outfit eines Erfolgsmenschen, den Lodenanzug als Eliteuniform.
Bild, 22.09.2003
Im alpenländischen Lodenanzug mit Tirolerhut wußte Eduard von Falz-Fein schon vor 50 Jahren folkloristische Gefühle zu vermarkten.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.1997
Jahrzehntelang ist der "Tourist" mit seinen Nagelschuhen, dem Lodenanzug und dem Jägerhütchen eine viel belachte Figur der Witzblätter gewesen.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 478
Zitationshilfe
„Lodenanzug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lodenanzug>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Loden
Lode
loddrig
lodderig
Lodde
Lodenhut
Lodenjoppe
Lodenmantel
Lodenstoff
lodern