Lodenhut

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLo-den-hut (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

grün

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lodenhut‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Mann mit dem Lodenhut bekommt das erklärt, aber beirren läßt er sich nicht.
Die Zeit, 27.11.1981, Nr. 49
Aus einem Haselgebüsch am Rande der besonnten Waldwiese tauchte das schmale Gesicht mit dem Lodenhut auf.
Kreuder, Ernst: Die Gesellschaft vom Dachboden, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1978 [1946], S. 67
Im Unklaren gelassen über ihr Schicksal, sehen die Menschen auf den Fotos in ihren dicken Mänteln mit Fellbesatz und Lodenhut relativ ruhig aus.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2004
Zitationshilfe
„Lodenhut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lodenhut>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lodenanzug
Loden
Lode
loddrig
lodderig
Lodenjoppe
Lodenmantel
Lodenstoff
lodern
Lodge