Lohndiener, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Lohn-die-ner
Wortzerlegung LohnDiener
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltend stundenweise bezahlter Diener, dessen Hilfe nur bei besonderen Gelegenheiten gebraucht wird
Beispiel:
Ein Lohndiener in Schwarz mit weißen Handschuhen öffnete den Gästen lautlos die Türen [ Kellerm.Totentanz303]

Typische Verbindungen zu ›Lohndiener‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lohndiener‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lohndiener‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einem Maskenball soll er sich als Lohndiener unter die Gäste gemischt haben, um sie studieren zu können.
Die Zeit, 06.02.2006, Nr. 06
In einigen Städten ist es Sitte, den Trauerfall durch Lohndiener in den bekannten Häusern ansagen zu lassen.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 20378
Dann sieht man im Frack und mit der weißen Binde wirklich wie ein Lohndiener aus.
Stettenheim, Julius: Der moderne Knigge. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1902], S. 19393
Ein Lohndiener und mehrere Mädchen in Servierkleidern und Tändelschürzen versorgten die Gäste mit Getränken.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1963], S. 231
Da wurde monatelang vorher das nötige Geld zusammengespart, drei Wochen vorher eingeladen, Silber und Porzellan ausgeliehen, Kochfrau und Lohndiener bestellt.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 9105
Zitationshilfe
„Lohndiener“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lohndiener>, abgerufen am 20.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lohnbüro
Lohnbuchhaltung
Lohnbuchhalter
Lohnbuch
Lohnbezug
Lohndifferenz
Lohndiktat
Lohndisziplin
Lohndrift
Lohndruck