Lohntarifvertrag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lohntarifvertrag(e)s · Nominativ Plural: Lohntarifverträge
Aussprache  [ˈloːntaʀiːffɛɐ̯ˌtʀaːk] · [ˈloːntaˌʀiːffɛɐ̯tʀaːk]
Worttrennung Lohn-ta-rif-ver-trag
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Recht Tarifvertrag (für Arbeiter), der für seinen Geltungsbereich zum einen die Einteilung der Lohngruppen regelt und zum anderen die konkrete Höhe der Vergütung für die der jeweiligen Lohngruppe unterfallenden Arbeitsverhältnisse bestimmt
Kollokationen:
als Aktivsubjekt: der Lohntarifvertrag läuft aus
als Akkusativobjekt: den Lohntarifvertrag kündigen
Beispiele:
Der Grundlohn der untersten Lohngruppe steigt gegenüber dem bisherigen Lohntarifvertrag für NRW mit Wirkung ab 1. Mai 2013 um 5,8 Prozent auf 8,62 Euro und ab 1. Januar 2014 um weitere 4,4 Prozent auf 9,00 Euro. [Jerofskys Sicherheitsforum, 10.09.2013, aufgerufen am 28.04.2016]
Wir haben in der Gebäudereinigung eine[n] Lohntarifvertrag. Leider noch mit einem Lohngefälle zwischen West und Ost. Per 1. Dezember 2020 gibt es dann endlich gleiche Bezahlung. Der Facharbeiterlohn beträgt derzeit im Osten 12,83 Euro und im Westen 13,82 Euro. [Leipziger Volkszeitung, 11.10.2019]
Der geltende Lohntarifvertrag war im Juni 2004 mit einer Laufzeit von zwei Jahren vereinbart worden. Er sah zum November 2004 eine Einkommenssteigerung von 2,7 Prozent und ein Jahr später von 2,3 Prozent vor. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.01.2006]
Die Lohntarifverträge in der Metallindustrie laufen zum Jahresende aus. [Der Spiegel, 10.09.2003 (online)]
Als gewiefter Taktiker drängt der ÖTV‑Chef jetzt darauf, über höhere Löhne, die in den Lohntarifvertrag gehören, getrennt von den sonstigen Forderungen zu verhandeln, die in einem Manteltarifvertrag festgelegt werden. [Die Zeit, 08.12.1972]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Lohntarifvertrag‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lohntarifvertrag‹.

Zitationshilfe
„Lohntarifvertrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lohntarifvertrag>, abgerufen am 17.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lohntarifverhandlung
Lohntarif
Lohntag
Lohntabelle
Lohnsystem
Lohntüte
Löhnung
Löhnungsappell
Lohnunterschied
Lohnveredelung