Lorgnon, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lorgnons · Nominativ Plural: Lorgnons
Aussprache
WorttrennungLor-gnon (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1969

Bedeutung

Lorgnette oder Einglas mit Stiel
Beispiel:
Fräulein von Hochstetten, die vorüberkam, musterte ihn durch ihr Lorgnon, fremd und hochmütig [H. MannSchlaraffenland1,228]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Lorgnette · Lorgnon
Lorgnette f. bügellose, an einem Stiel vor die Augen zu haltende Brille, auch Theaterglas, Entlehnung (18. Jh.) von frz. lorgnette f. ‘kleines Fernglas am Stiel’ (teils für ein Auge, teils für beide Augen, ursprünglich in einen Fächer eingearbeitet, um unbemerkt beobachten zu können), abgeleitet von frz. lorgner ‘verstohlen, von der Seite her blicken’, zu afrz. lorgne Adj. ‘schielend’, aus afrk. langobard. *lūr ‘auf-, belauern’. Dazu auch Lorgnon n. ‘Stielbrille’, Übernahme (19. Jh.) von frz. lorgnon m. ‘Augenglas, Monokel’.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Theodor von oben rechts, eilt hin, nimmt das Lorgnon von einem Möbel und überreicht es.
Hofmannsthal, Hugo von: Der Unbestechliche. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1923], S. 581
Die alte Dame hob ihr Lorgnon wohlwollend an die Augen und wackelte mit der hochgetürmten, vermotteten Frisur.
Langgässer, Elisabeth: Das unauslöschliche Siegel, Hamburg: Claassen 1959 [1946], S. 625
Ihr Kleid lag knapp am Körper, sie ließ es hinaufrutschen, ihr Haar leuchtete, mit schlanker gewordenen Fingern hielt sie das Lorgnon.
Fritsch, Gerhard: Fasching, Hamburg: Rowohlt 1967, S. 14
Eine schwarz gekleidete ältere Dame schreitet steifbeinig die Front der Tische ab und mustert durch ein Lorgnon die Anwesenden.
Die Zeit, 25.01.1960, Nr. 04
Vor dem wogenden Busen pendelt ein Lorgnon wie ein Perpendikel.
Horster, Hans-Ulrich [d.i. Rhein, Eduard]: Ein Herz spielt falsch, Köln: Lingen 1991 [1950], S. 127
Zitationshilfe
„Lorgnon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lorgnon>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lorgnette
Lorette
Lorenzbirne
Lore
Lordsiegelbewahrer
Lork
Lorke
Lormen
Lorokonto
Los