Lucht

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

norddeutsch, veraltend Dachboden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lucht räumte zwar ein, dass es unseriöse Anbieter gebe, deren Zahl sei aber in den vergangenen Jahren drastisch reduziert worden.
Der Tagesspiegel, 30.09.1999
Auch mit dem nun auf den Weg gebrachten Finanzmarktförderungsgesetz ist Lucht unzufrieden.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.1997
Lucht forderte darüber hinaus, dass Fondsprodukte künftig sehr viel intensiver von Analysten durchleuchtet werden.
Die Welt, 10.05.2002
Diese sind nach Einschätzung von Lucht jedoch oft zu optimistisch und vernachlässigen die Umweltkosten.
Die Zeit, 10.01.2011 (online)
So schließt man ein Kraftwerk praktisch durch die Hintertür ", sagt Schichtleiter Hans-Dieter Lucht (51).
Bild, 22.01.1999
Zitationshilfe
„Lucht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lucht>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luchskatze
luchsen
Luchsbau
luchsäugig
Luchsauge
Lücke
Lückenbüßer
lückenhaft
Lückenhaftigkeit
lückenlos