Luminografie, die

Alternative Schreibung Luminographie
Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache [luminogʀaˈfiː]
Worttrennung Lu-mi-no-gra-fie ● Lu-mi-no-gra-phie
Rechtschreibregeln § 32 (2)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich Verfahren zur Herstellung von Fotokopien (ohne Kamera) mithilfe von Lumineszenzschirmen, Leuchtstofffolien o. Ä. als Lichtquelle
Zitationshilfe
„Luminografie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Luminografie>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lumineux
lumineszieren
Lumineszenzdiode
Lumineszenz
Luminanzsignal
Luminographie
Luminophor
luminös
Lumme
Lummel