Lurex

Worttrennung Lu-rex (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit metallisierten Fasern hergestelltes Garn, Gewebe

Verwendungsbeispiele für ›Lurex‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er zeigte es mal mit metallischen Ornamenten verziert, mal mit schwarzem Lurex so durchwirkt, als habe man einen Eimer Pech über der Dame ausgeschüttet.
Die Zeit, 08.08.2013, Nr. 10
Gleichzeitig wurde auch das neue britische Hauptquartier von Lurex in einem malerischen Haus der Queen-Anne-Periode eingeweiht.
Die Zeit, 11.10.1956, Nr. 41
Mit einem Maxiträgerkleid aus silbernem Lurex in A-Linie beschwört Margarita Gruber den psychedelischen Stil der Siebziger herauf.
Süddeutsche Zeitung, 16.12.1995
Eine Spezialität der Designer sind stets die außergewöhnlichen, bunten Prints auf so unterschiedlichen Stoffen wie Baumwolle, Seide, Lurex, Samt oder auch Mohair.
Die Welt, 30.12.2000
Die Farbe Silber, Lurex und metallische Paillettentops sorgen dabei für eiskalte Eleganz.
Die Welt, 10.03.2003
Zitationshilfe
„Lurex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lurex>, abgerufen am 22.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lure
Lurch
Lupus
Lupulin
luppen
lurken
Lurker
Lusche
luschig
lusitanisch