Lustspielfilm

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLust-spiel-film (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das passiert mit Bildern vorwiegend in unlustigen Lustspielfilmen und heißt in der Filmsprache "Gag".
Graudenz, Karlheinz u. Pappritz, Erica: Etikette neu, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1967 [1956], S. 62
Was viele nicht glauben wollen–: die Weiser ist viel besser auf der Bühne als in gängigen Lustspielfilmen; sie ist sehr, sehr gut.
Die Zeit, 19.05.1949, Nr. 20
Der einheimische Film hat im letzten Jahr an Niveau gewonnen, weil man von dem Klischee der Partisanenfilme abgekommen ist und sich auf Lustspielfilme verlegt hat.
Die Zeit, 22.01.1962, Nr. 04
Zitationshilfe
„Lustspielfilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lustspielfilm>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lustspiel
Lustseuche
Lustschloß
Lustrum
Lüstrine
Lustspielhaus
Lusttropfen
lustvoll
Lustwäldchen
Lustwandel