Luxusdampfer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungLu-xus-damp-fer
WortzerlegungLuxusDampfer
eWDG, 1969

Bedeutung

Dampfer, der mit allen Bequemlichkeiten und besonderer Eleganz ausgestattet ist
Beispiel:
er lud sie zu einer Seerundfahrt auf einem Luxusdampfer ein

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bord Fahrt Jungfernfahrt Passagier Untergang gesunken italienisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Luxusdampfer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er deckte die Tricks auf, mit denen HL auf dem neuen Luxusdampfer noch mehr Gewinn machen will.
Bild, 23.09.1999
Als lebensmüder Architekt kämpfte er auf dem sinkenden Luxusdampfer gegen die Wassermassen.
Die Zeit, 25.02.2008 (online)
Und so schippern Sie an Weihnachten auf einem Luxusdampfer durch die Karibik.
Die Welt, 22.12.2001
Nach dem Untergang des Luxusdampfers "Titanic" 1912, der über 1500 Menschen das Leben kostete, waren grundlegende Änderungen der Schiffbautechnik beschlossen worden.
Der Spiegel, 03.04.1989
Die Reederfirma hat dabei nicht nur an den Falklandkrieg gedacht, in welchem bekanntlich Luxusdampfer ihre Tauglichkeit als Truppentransporter unter Beweis gestellt haben.
o. A.: KRISE IN EINER ABTEILUNG DES NATIONALEN RÜSTUNGSKAPITALS. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1983]
Zitationshilfe
„Luxusdampfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Luxusdampfer>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luxusbungalow
Luxusbeleuchtung
Luxusbedürfnis
Luxusauto
Luxusausgabe
Luxuserzeugnis
Luxusgegenstand
Luxusgeschöpf
Luxusgut
Luxusherberge