Luxuserzeugnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Luxuserzeugnisses · Nominativ Plural: Luxuserzeugnisse
Aussprache
WorttrennungLu-xus-er-zeug-nis
WortzerlegungLuxusErzeugnis
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Luxusartikel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf Luxuserzeugnisse soll eine Sondersteuer erhoben werden, während das bewegliche Vermögen mit einer Zusatzsteuer belegt wird.
Die Zeit, 11.09.1964, Nr. 37
Die Aufstellung enthält unter anderem eine Reihe von Käsesorten, Fisch und Delikateß-Gemüsekonserven, Textilien und Garne, Haushaltswaren und Maschinen, Gläser, Matratzen, Möbel und ausgesprochene Luxuserzeugnisse.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1952]
Murrinen gehörten schon damals zu außerordentlich hoch bezahlten und gesuchten Luxuserzeugnissen.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 12137
Berühmt war Karthago auch für Luxuserzeugnisse wie Alabaster- und Elfenbeinschnitzereien, Parfüms, Textilien aus hochwertigen Stoffen wie Seide oder Goldschmuck.
Der Tagesspiegel, 08.01.2005
Zitationshilfe
„Luxuserzeugnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Luxuserzeugnis>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luxusdampfer
Luxusbungalow
Luxusbeleuchtung
Luxusbedürfnis
Luxusauto
Luxusgegenstand
Luxusgeschöpf
Luxusgut
Luxusherberge
Luxushotel