Luxusherberge

WorttrennungLu-xus-her-ber-ge (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, scherzhaft Luxushotel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zimmer einstig umbauen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Luxusherberge‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst Luxusherbergen mit Preisen von 400 Euro pro Nacht haben kaum noch Plätze.
Der Tagesspiegel, 13.08.2003
Wohl fühlen konnten sie sich in den Luxusherbergen dennoch nicht.
Süddeutsche Zeitung, 19.11.2002
Er ist stolz auf seine romantische Luxusherberge und findet seine millionenschweren Gäste reizend.
Die Zeit, 17.03.1972, Nr. 11
Den Sprung auf die Weimar-Website haben leider nur vier Luxusherbergen geschafft.
C't, 1999, Nr. 4
Die "Lady Moura" gehört zu den acht größten schwimmenden Luxusherbergen der Welt.
Bild, 24.09.1997
Zitationshilfe
„Luxusherberge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Luxusherberge>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luxusgut
Luxusgeschöpf
Luxusgegenstand
Luxuserzeugnis
Luxusdampfer
Luxushotel
Luxushure
Luxusjacht
Luxuskabine
Luxuskarosserie