Luxusklasse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Luxusklasse · Nominativ Plural: Luxusklassen
Worttrennung Lu-xus-klas-se
Wortzerlegung LuxusKlasse
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutung

Klasse, Kategorie, die mit besonderem Luxus verbunden ist
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die absolute, oberste Luxusklasse
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Einstieg, ein Vorstoß in die Luxusklasse; in die Luxusklasse aufsteigen, einsteigen, vorstoßen; sich in der Luxusklasse etablieren
mit Genitivattribut: ein Auto, Fahrzeug, Wagen, ein Haus, ein Hotel, ein Schiff der Luxusklasse
Beispiele:
Am Uhrensalon in Genf, an dem […] 16 Marken der Luxusklasse ihre Neuheiten vorstellen, standen […] Juwelierkunst und technische Innovationen im Mittelpunkt. [Neue Zürcher Zeitung, 23.01.2015]
Der südkoreanische Autohersteller […] hat eine neue Marke für Autos der Luxusklasse auf den Weg gebracht. [Der Standard, 04.11.2015]
Die teureren Modelle der japanischen Autohersteller sehen sich ähnlich, und selbstverständlich herrscht bei den Luxusklassen die Farbe Schwarz vor. [Neue Zürcher Zeitung, 18.03.2008]
bildlich Klose ist in die Luxusklasse des internationalen Fußballs aufgestiegen, in der die Stars als rare Ware gehandelt werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.07.2006]
Sehr hoch sind dagegen immer noch die Zuschläge in den Hotels der ersten Kategorie und der Luxusklasse für die Einzelzimmer […]. [Die Zeit, 22.10.1965, Nr. 43]

Typische Verbindungen zu ›Luxusklasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Luxusklasse‹.

Zitationshilfe
„Luxusklasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Luxusklasse>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luxuskarosserie
Luxuskabine
Luxusjacht
Luxushure
Luxushotel
Luxuslabel
Luxusleben
Luxuslimousine
Luxusliner
Luxusmarke