Lymphe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lymphe · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungLym-phe (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Lymphe‹ als Erstglied: ↗Lymphbahn · ↗Lymphdrüse · ↗Lymphgefäß · ↗Lymphknoten
eWDG, 1969

Bedeutung

Medizin
1.
farblose bis gelbliche Flüssigkeit in Gewebsspalten und Lymphgefäßen, die den Geweben Nahrungsstoffe liefert und Abfallstoffe fortführt
2.
vom Kalb gewonnener Impfstoff zur Pockenimpfung
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Lymphe · Lymphgefäß · Lymphdrüse
Lymphe f. ‘Gewebsflüssigkeit’, Entlehnung (Anfang 19. Jh.) aus dem mit der Bedeutung ‘Körperwasser’ in die Wissenschaftssprache der Medizin (im 17. Jh.) aufgenommenen lat. lympha ‘Wasser’, auch ‘Nymphe, Quellgöttin’, das seinerseits auf gleichbed. griech. nýmphē (νύμφη) zurückgeht. Gegenüber der älteren Lehnwortform lat. lumpa hat sich lat. lympha wieder stärker an die griech. Ausgangsform angeglichen, allerdings unter Beibehaltung der Dissimilation des anlautenden Nasals gegenüber dem inlautenden. Lymphgefäß n. (19. Jh.); Lymphdrüse f. (Ende 19. Jh.).

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Gewebsflüssigkeit · Lymphe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lymphe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das rote Blut bewegt sich in einem geschlossenen Blutkreislauf (Lymphe).
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 147
Dann wurde bei ihm Dickdarmkrebs diagnostiziert, der sich auf die Lymphe ausgeweitet hatte.
Die Welt, 05.07.1999
Ob er überhaupt Lymphe am Messerchen hatte, weiß ich nicht.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1925. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1925], S. 227
Warum sich Blut und Lymphe derart verändern konnten, fragt nun der leidende Mensch.
Buchinger, Otto: Das Heilfasten und seine Hilfsmethoden als biologischer Weg, Stuttgart: Hippokrates-Verl. 1982 [1935], S. 156
Auch gegen die Wutkrankheit nützt die Impfung mit einer besonderen Lymphe.
Die Zeit, 15.01.1962, Nr. 03
Zitationshilfe
„Lymphe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lymphe>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lymphdrüse
Lymphdrainage
Lymphbahn
Lymphatismus
lymphatisch
Lymphgefäß
Lymphgefäßentzündung
Lymphgefäßsystem
Lymphknoten
lympho-