Mädchenantlitz

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMäd-chen-ant-litz (computergeneriert)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Mädchenantlitz tauchte wie aus einem Nebel vor ihm auf.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 172
Zitationshilfe
„Mädchenantlitz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mädchenantlitz>, abgerufen am 19.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mädchenanmut
Mädchen
Madame
Madamchen
Madam
Mädchenarbeit
Mädchenart
Mädchenbild
Mädchenbildung
Mädchenblüte