Mädchenbildung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mädchenbildung · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungMäd-chen-bil-dung
WortzerlegungMädchenBildung
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

schulische Bildung von Mädchen und darauf gerichtete (besondere) Maßnahmen innerhalb des Bildungssystems
Beispiele:
Sie [Malala Yousafzai] erhielt im vorigen Jahr den Friedensnobelpreis für den Kampf um Mädchenbildung gegen den fundamentalistischen Islam in Pakistan. Um sich als Frau durchzusetzen, […] mussten die Frauen besser sein als die Männer, mit denen sie konkurrierten. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, der geringe Prozentsatz weiblicher Führungskräfte zeigt es. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2015]
Gegen die ersten Mädchenschulen Zentralarabiens griffen Männer zu den Waffen; das ist erst 40 Jahre her. Um den Widerstand zu besänftigen, stellte der König die Mädchenbildung unter die Aufsicht der Geistlichen[…]. [Die Zeit, 16.02.2006]
Sie wollte stets weibliche Lehrkräfte in der höheren Mädchenbildung eingesetzt sehen. Der Lehrberuf war nämlich im vorigen Jahrhundert eine Männerdomäne. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.04.1998]
Des weiteren geht aber daraus hervor, daß die Mädchen von den Eltern im Allgemeinen nicht so gedrängt werden zu schulischen Leistungen, weil die Eltern […] immer noch in der alten Vorstellung befangen sind, daß die Mädchenbildung nicht so wichtig ist. [Schücking, Beate, Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 172]
In einer […] stark besuchten Tagung stellte das Zentralinstitut für Erziehung und Unterricht mehrere Vorschläge zur Erörterung, die durch Umgestaltung und Ausbau vorhandener Einrichtungen oder durch Schaffung neuer Schulformen die über das Lyzeum hinausgehende Mädchenbildung erweitern und vertiefen wollen. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.04.1928]
Soll sie [die Frau] diese Mission […] erfüllen können, so muß die heutige Mädchenbildung unserer Zeit entsprechend sein und eine zeitgemäße und praktische Bildung des weiblichen Geschlechtes in die Wege leiten. [o.A., Kleine Mitteilungen, in: Die Landfrau 13.12.1924, S. 150]
Zitationshilfe
„Mädchenbildung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/M%C3%A4dchenbildung>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mädchenbild
Mädchenart
Mädchenarbeit
Mädchenantlitz
Mädchenanmut
Mädchenblüte
Mädchenbrust
Mädchenerzählung
Mädchenerziehung
Mädchenfußball