Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mäusefänger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mäusefängers · Nominativ Plural: Mäusefänger
Worttrennung Mäu-se-fän-ger
Wortzerlegung Maus Fänger
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Mauser
2.
von Katzen, Raubvögeln usw.   auf Mäusefang ausgehendes Tier
Zitationshilfe
„Mäusefänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/M%C3%A4usef%C3%A4nger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mäusefraß
Mäusefalle
Mäusedreck
Mäusedorn
Mäusebussard
Mäusegerste
Mäusegift
Mäusejagd
Mäusekino
Mäuseklavier