Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mönchssittich

Grammatik Substantiv
Worttrennung Mönchs-sit-tich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

oft im Käfig gehaltener Papagei, dessen Gefieder auf Rücken und Kopf grün, an den Flügeln blau und am Bauch graubraun gefärbt ist und der schrille, kreischende Töne von sich gibt
Zitationshilfe
„Mönchssittich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/M%C3%B6nchssittich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mönchsrobbe
Mönchspfeffer
Mönchsorden
Mönchskutte
Mönchskloster
Mönchstum
Mönchswesen
Mönchszelle
Mönchtum
Möndchen