Mühlenwerk

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMüh-len-werk (computergeneriert)
WortzerlegungMühle1Werk

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An seine Stelle tritt Herr Kaumann von den Hildebrandtschen Mühlenwerken in Böllberg.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 18.02.1902
Von den Hamburger Mühlenwerken und Stärkefabriken C. F. Hildebrandt wird der westdeutsche Sagobedarf zu etwa 70 v. H. gedeckt.
Die Zeit, 24.07.1952, Nr. 30
Sie wissen vom ehemaligen Proviantamt an der Leipziger Straße, vom Persius- und Hampelspeicher, von den Mühlenwerken und von der Schlachthalle.
Der Tagesspiegel, 08.07.2004
Zitationshilfe
„Mühlenwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mühlenwerk>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mühlenrad
Mühlenflügel
Mühlenbesitzer
Mühlenbauer
Mühlenbau
Mühlespiel
Mühlgerinne
Mühlgraben
Mühlkanal
Mühlknappe