Müllbehälter

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMüll-be-häl-ter (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Grünanlage abbauen aufstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Müllbehälter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abend für Abend habe er mit seiner Frau die Müllbehälter durchgesiebt, um zu sehen, ob die Angestellten zu große Portionen ausgegeben hatten.
Der Tagesspiegel, 25.07.2004
Damit sich der Abfall nicht neben den Eimern stapelt, bemüht man sich um größere Müllbehälter.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.2001
Es handelt sich um Müllbehälter, und DA kommt der Müll rein.
Bild, 04.10.2002
Sie müssten aber generell täglich alle Müllbehälter in der Wohnung leeren.
Die Welt, 11.05.2000
Sechs Müllbehälter lassen sich viel ansprechender in einer Zweierreihe aufstellen als fünf.
Die Zeit, 17.07.1995, Nr. 29
Zitationshilfe
„Müllbehälter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Müllbehälter>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Müllauto
Mullah
Müllader
Müllablagerung
Müllabladestelle
Müllberg
Müllbeseitigung
Müllbeutel
Mullbinde
Müllcontainer