Mümmelmann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMüm-mel-mann (computergeneriert)
WortzerlegungmümmelnMann
eWDG, 1974

Bedeutung

scherzhaft Name des Hasen in Tiergeschichten
Beispiel:
Mümmelmann [LönsMümmelmannTitel]

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Feldhase · ↗Hase · Hoppler · ↗Langohr · Mümmelmann · Mümmler · ↗Rammler (männlich)  ●  Hoppel  ugs. · Lepus europaeus (zool.)  fachspr. · Meister Lampe  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Kaninchen · ↗Karnickel  ●  ↗Hase (vereinfachend)  ugs. · ↗Hauskaninchen  fachspr. · ↗Kanin  fachspr. · Lapinchen (Eifeler Platt)  ugs. · Mümmelmann  ugs., scherzhaft · Oryctolagus cuniculus (zool.)  fachspr. · ↗Wildkaninchen  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Garten hinter ihrem Haus haben die 20 Mümmelmänner jetzt ein neues Zuhause gefunden.
Die Zeit, 17.09.2010 (online)
Der Mümmelmann sei in einigen Regionen noch in ausreichender, in anderen dagegen nur noch in geringer Zahl zu finden, hieß es.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.2000
Welch belebtes Plätzchen hat sich dieser Mümmelmann zur Rast gesucht!
Die Welt, 23.06.2000
Junge Mümmelmänner können ab dem Alter von sechs Wochen geimpft werden.
Der Tagesspiegel, 16.03.2004
Auf dem rechten Stiefel folgte ein fesselnder Aufsatz des nationalliberalen Abgeordneten Mümmelmann über die Zukunft dieser Partei und eine kleine Plauderei über das Teppichklopfen.
Tucholsky, Kurt: Von dem Manne, der keine Zeitungen mehr las. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1913], S. 881
Zitationshilfe
„Mümmelmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mümmelmann>, abgerufen am 20.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mummelig
Mummelgreis
Mumme
Mumm
Mumifizierung
mümmeln
mummen
Mummenschanz
Mummerei
mumpfen