Münzer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMün-zer
Wortzerlegungmünzen-er
Wortbildung mit ›Münzer‹ als Letztglied: ↗Falschmünzer

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Münzer · ↗Münzfernsprecher · ↗Münztelefon
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bodybuilder Theologe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Münzer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ostpost konnte es sich sogar erlauben, "Münzer" nicht in schweren Stahl, sondern aus Plastik fertigen zu lassen.
Der Tagesspiegel, 13.10.2001
Ein Künstler dagegen war der Goldschmied, oft auch der Münzer und Glockenschmied.
Lachs, Johannes u. Raif, Friedrich Karl: Rostock, VEB Hinstorff-Verlag 1968, S. 21
Das war bisher die Domäne der Sozialisten; es gibt ein gutes Buch von Ernst Bloch über Thomas Münzer.
Tucholsky, Kurt: An Hedwig Müller, 20.04.1935. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1935], S. 16463
Nach der großen überchristlichen Bestimmung Thomas Münzers bildet sich das künftige Reich "aus allen Auserwählten unter allen Zerstreuungen oder Geschlechtern allerlei Glaubens".
Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung Bd. 2, Berlin: Aufbau-Verl. 1955, S. 66
In Deutschland ist dasselbe im Bauernkrieg zu beobachten, den erst die Verbindung mit dem Schwärmertum und Thomas Münzers Umsturzpredigt zur Katastrophe ausgeweitet hat.
Kraft, H.: Apokalyptik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 22375
Zitationshilfe
„Münzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Münzer>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Münzensammlung
Münzenkunde
Münzenfund
münzen
Münzeinwurf
Münzfälscher
Münzfälschung
Münzfernrohr
Münzfernsprecher
Münzfund