Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Münztelefon, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular 1: Münztelefons · Genitiv Singular 2: selten Münztelefones · Nominativ Plural: Münztelefone
Worttrennung Münz-te-le-fon
Wortzerlegung Münze Telefon
Ungültige Schreibung Münztelephon

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Münzer · Münzfernsprecher · Münztelefon
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Münztelefon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber er sieht dennoch gute Chancen auch weiterhin für seine Münztelefone. [Die Welt, 11.12.2000]
Ein amerikanischer Hausmeister ist über drei Stunden mit dem Finger in einem Münztelefon hängen geblieben. [Die Welt, 21.11.2003]
Die Zahl der Münztelefone steigt wieder, Kartentelefone werden dafür nach und nach abgeschafft. [Süddeutsche Zeitung, 13.10.2004]
Dann zerstörten die Gangster das Münztelefon und sperrten ihre Opfer ein. [Bild, 30.12.1998]
An Münztelefonen kann man bis zum 28. Februar noch mit Mark und Euro telefonieren. [Der Tagesspiegel, 08.12.2001]
Zitationshilfe
„Münztelefon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/M%C3%BCnztelefon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Münztankstelle
Münzstätte
Münzstempel
Münzschlitz
Münzsammlung
Münzverfälschung
Münzvertrag
Münzwardein
Münzwesen
Münzwissenschaft