MAK-Wert

WorttrennungMAK-Wert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

höchste nicht gesundheitsschädliche Konzentration von Schadstoffen am Arbeitsplatz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun, nach den neuen MAK-Werten ist selbst der niederste Wert noch zu hoch.
Die Zeit, 26.08.1977, Nr. 35
Diese sogenannten MAK-Werte gelten aber jeweils nur für eine einzelne Substanz.
C't, 1994, Nr. 4
In der MAK-Liste sind die MAK-Werte für annähernd 500 Schadstoffe zusammengefaßt.
o. A. [cu]: MAK-Liste. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Gesetzliche Verbindlichkeit erreichen die MAK-Werte erst, wenn sie den Ausschuß für Gefahrstoffe im Bundesarbeitsministerium passiert haben.
o. A. [frw]: MAK-Kommission. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1993]
Die maximale Arbeitspoatzkonzentration (der MAK-Wert) beträgt 80 Milligramm pro Kubikmeter Luft.
o. A. [H. L.]: Dichlorethan. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1989]
Zitationshilfe
„MAK-Wert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/MAK-Wert>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Majuskelschrift
Majuskel
Majorzwahl
Majorsrang
Majoritätswahl
makaber
Makadam
Makak
Makame
Makao