MG, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Grundform Maschinengewehr

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
MG · ↗Maschinengewehr
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›MG‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›MG‹.

Verwendungsbeispiele für ›MG‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bereits im Jahr 2002 werde MG Rover die roten Zahlen verlassen.
Die Zeit, 07.05.2001, Nr. 19
Bis heute ist er das Vorzeigeprodukt von MG Rover geblieben.
Die Zeit, 16.09.2004, Nr. 39
Es sei ein harter Kampf gewesen, MG als Demokraten gegen einen Kommunisten durchzusetzen.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1945. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1945], S. 37
Ich nehme die Handgranaten, das MG, lauf hinter ihm her.
Knef, Hildegard: Der geschenkte Gaul, Berlin: Ullstein 1999 [1970], S. 71
Später, 1936, nach dem Putsch der Generäle, bin ich mit diesem MG auf die Straße gegangen.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 41
Zitationshilfe
„MG“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/MG>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mezzotinto
Mezzosopranistin
Mezzosopran
mezzopiano
mezzoforte
MHz
Mi-parti
Miarole
miarolitisch
Miasma