Maßregelvollzug, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Maßregelvollzug(e)s · Nominativ Plural: Maßregelvollzüge
WorttrennungMaß-re-gel-voll-zug (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Maßregelvollzug  ●  ↗Forensik  ugs. · forensische Psychiatrie  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Chefarzt Einweisung Expertenkommission Fachaufsicht Freigang Freigänger Gewaltverbrecher Insasse Karl-Bonhoeffer-Klinik Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik Landesklinik Landeskrankenhaus Lockerunge Lockerungsstufe Nervenklinik Neuruppiner Psychiatrie Sexualstraftäter Straftäter Strafvollzug Unterbringung brandenburgisch einsitzen einweisen entweichen fliehen psychiatrisch therapieren unterbringen überbelegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Maßregelvollzug‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Täter, die tatsächlich psychisch krank sind, kommen in den Maßregelvollzug.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Von den Patienten des Maßregelvollzugs gibt es keine neuen Fotos.
Bild, 30.08.2001
Sie hatte er 1994 auf einer Flucht aus dem Maßregelvollzug vergewaltigt.
Der Tagesspiegel, 27.10.2000
Es ist nicht leicht, sich ein Bild vom deutschen Maßregelvollzug zu machen.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.1996
Im Maßregelvollzug kann einer - ohne Behandlung und ohne Betreuung im Fall der Unheilbarkeit - für den Rest seines Lebens untergehen.
Der Spiegel, 19.09.1983
Zitationshilfe
„Maßregelvollzug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Maßregelvollzug>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Maßregelung
maßregeln
Maßregel
Maßproportion
Massora
Maßschneider
Maßschneiderei
maßschneidern
Maßschuh
Maßstab