Machtverhältnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Machtverhältnisses · Nominativ Plural: Machtverhältnisse
WorttrennungMacht-ver-hält-nis
WortzerlegungMachtVerhältnis
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
Machtverteilung; die Aufteilung von Macht (Lesart 1) und Einflussmöglichkeiten zwischen Personen, Gruppen, Staaten o. Ä.Quelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Natürlich ist im Machtverhältnis zwischen den nationalen Regierungschefs und dem Parlament jede Stärkung des Parlaments zu begrüßen. [Der Tagesspiegel, 19.11.2004]
Die beiden Börsenbetreiber [Deutsche Börse und London Stock Exchange] hatten angekündigt, ihren im März ausgehandelten Deal im Lichte der Brexit-Entscheidung noch einmal zu justieren. An dem ausgehandelten Machtverhältnis soll sich allerdings nichts mehr ändern. Festgelegt ist, dass die Deutsche Börse gut 54 Prozent an dem gemeinsamen Konzern halten soll […]. [Die Zeit, 26.07.2016 (online)]
SPD-Spitzenkandidat Weil strebt [nach der Wahl in Niedersachsen] eine Koalition mit den Grünen an. Sollte Rot-Grün den Wechsel schaffen, würde sich auch ein neues Machtverhältnis im Bundesrat ergeben, in dem SPD und Grüne dann eine Mehrheit in der Länderkammer hätten. [Die Zeit, 20.01.2013, Nr. 4]
SPD will »Dänen-Ampel« [Überschrift] Kiel […]: Die Landtagswahl hat gestern unklare Machtverhältnisse in Schleswig-Holstein gebracht. [Die Zeit, 07.05.2012 (online)]
Selbst wenn Ekel Alfred noch verhältnismäßig sanft »dusselige Kuh« zu seiner Frau sagte, gingʼs darum, ein Machtverhältnis klarzustellen. [Bild, 26.06.2000]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: unklare, reale Machtverhältnisse
als Akkusativobjekt: Machtverhältnisse zementieren, umkehren, klarstellen
2.
nur im Plural
Umstände, Verhältnisse (Lesart 4) aufgrund von Machtpositionen
Beispiele:
Genau diese Logik liegt nicht nur den spekulativen Finanzmärkten zugrunde, sondern auch der realen Produktion, soweit sie durch kapitalistische Eigentums- und Machtverhältnisse bestimmt ist. [Was organisiert sich bei gesellschaftlicher Selbstorganisierung?, 07.12.2009]
Wie wichtig ist die Landtagswahl in NRW für die Machtverhältnisse in Berlin? [Bild, 04.05.2005]
In einem Telefongespräch mit dem Kanzler am […] versucht Mulroney nun, sich in den deutsch-amerikanischen Abstimmungsprozeß einzuklinken und lädt den Kanzler auf seiner Reise in die Vereinigten Staaten zu einer Stippvisite in Kanada ein. Kohl wiegelt ab. Selbst für ein Treffen in New York hat er keine Zeit. Krasser kann man langjährigen Verbündeten nicht vor Augen führen, wie sehr internationale Machtverhältnisse im Wandel begriffen sind. [Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000, S. 309. Zitiert nach: Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, München: Oldenbourg 1998.]
Man braucht […] nur z. B. solche Konzerne wie BASF, General Electric oder Du Pont zu erwähnen, diese Machtpositionen der internationalen Finanzoligarchie, um zu ermessen, in welchem Maße die rechten Führer der Sozialdemokratie die tatsächlichen Ausbeutungs- und Machtverhältnisse verschleiern, wenn sie behaupten, daß heute die »Expropriation der Expropriateure«, die Überführung des kapitalistischen Eigentums in das Eigentum des Volkes überholt sei. [Archiv der Gegenwart, 2001. Zitiert nach: Archiv der Gegenwart, 1973, Bd. 43.]
Kollokation:
in Koordination: Eigentums- und Machtverhältnisse

Thesaurus

Synonymgruppe
Hierarchie · Machtverhältnis
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktionärskreis Neuordnung Schlaglicht Umkehrung Verkennung Verschiebung Verschleierung austarieren austariert bestehend festzurren gegeben gewandelt geändert herrschend innerparteilich instabil real umkehren unausgewogen ungeklärt ungleich unklar verschieben verschleiern verändert wahr wechselnd zementieren zurechtrücken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Machtverhältnis‹.

Zitationshilfe
„Machtverhältnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Machtverhältnis>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Machtverfall
Machtvakuum
Machtübernahme
Machtübergabe
Machtträger
Machtverlust
Machtverschiebung
Machtverteilung
machtvoll
Machtvollkommenheit